Chancen und Risiken im Smartphone-Alltag (Teil 3)

Chancen und Risiken im Smartphone-Alltag (Teil 3)

Die Dokumentation des Smartphone-Alltags durch die Jugendlichen im Projekt «Generation Smartphone» erlaubt uns einen Einblick in die vielfaltigen Chancen und Risiken der Smartphone-Nutzung.

In einer separaten Analyse haben wir uns die Informationen aus der Datenerhebungsphase genau angeschaut* that is nochmal. Daraus sind die unten abgebildeten Wordclouds der aufgefundenen Risiken und Chancen entstanden. Je grosser ein Begriff dargestellt wird, desto haufiger kam entsprechende/s Risiko bzw. Potential im Material vor.

Smartphone-Risiken

Folgende Risiken wurden in der Alltags-Dokumentation und den Interviews der Jugendlichen identifiziert:

Rund die Halfte der Jugendlichen im Projekt nahm die eigene Smartphone-Nutzung teilweise als negativen Zeitvertreib und somit Zeitverschwendung wahr. Ein Grossteil der Jugendlichen berichtete diesbezuglich uber ein Gefuhl des Zeitverlustes und Kontrollverlustes wahrend sie das Smartphone aktiv nutzen. «Die Zeit am Smartphone vergeht viel zu schnell, und man vergisst alles andere um einen herum» beschreibt es die 16-jahrige Jana.

Viele Jugendliche sehen die Gefahr der auch Ablenkung. Das Smartphone lenkt gemass ihren Aussagen von anderen Tatigkeiten ab, beeintrachtigt die Konzentrationsfahigkeit und Aufmerksamkeitsspanne und unterbricht oft die Hausaufgaben oder das Lernen. „Chancen und Risiken im Smartphone-Alltag (Teil 3)“ weiterlesen